Zuviel?

 

Wenn man genau nachrechnet stimmt hier was nicht ...

Mario und André packen im Rahmen der Winterspendenaktion 300 Päckchen.

Für jedes zweiten Päckchen gibt es von Rösslix eine "Snow white"- Schneeflocken  als Spende dazu.

25 "Holy night"-Schneeflocken finanzieren die Aktion.

Das macht zusammen 175 Flocken.

Aus zuverlässiger Quelle war zu erfahren, dass 185 Exemplare in der Laserwerkstatt gesehen wurden?

 

~~~

 

Bei den 10 überzähligen Exemplaren handelt es sich um eigenfinazierte Coins von Rösslix

Sie sind still und leise zur Erde gerieselt.

 

Set 1

blieb unaktiviert bei Rösslix ;)


Set 2

erhielt Mietzecacherin für die kostenlose Nachnutzung von Rudi und Santa.

 

Set 3

erhielt Mario Kahn für die kostenlose Beschriftung der Coins.

 

Set 4

erhielt André Schröter als (Mit-)Betreiber der Winter-Spendenaktion 2014 - Homepage.

 

Set 5
wurde zum discovern aktiviert:

 

 

 

Powered by Bullraider.com